Spielraum für unsere Kinder
und ein lebenswertes Dessau-Roßlau

NEU: Facebook-Seite mit aktuellen Informationen

 


Fahrrad-Demo "Kinder aufs Rad" am 18.09.2021

Unter dem Motto "Platz da für die nächste Generation" laden die Spielplatzinitiative Dessau e. V. und der ADFC Dessau am Samstag, den 18. September zu einer Kinder- und Familien-Fahrraddemo ein. An diesem Wochenende werden überall in Deutschland kleine und große Menschen mit dem Fahrrad für kinderfreundliche und lebenswerte Städte demonstrieren - Städte, in denen Kinder sich selbständig und sicher mit dem Fahrrad bewegen können.

Wir setzen uns für eine Stadt ein, die von Kindern frei, unabhängig und sicher mit dem Fahrrad erkundet werden kann. Daher fordern wir:

Denn nur eine Fahrradstadt ist eine kinderfreundliche Stadt. Zur Demo hat der ADFC auch eine Petition an den Stadtrat gerichtet. Bitte unterzeichnet sie!

Die Kundgebung startet am Sonntag um 14 Uhr vor dem Bauhaus Museum Dessau. Ihr könnt dort Plakate gestalten, auf denen ihr eure Wünsche für eine kinderfreundliche Stadt aufschreiben und aufmalen könnt. Um 15 Uhr starten alle Kinder und Erwachsenen in kinderfreundlichem Tempo zu einer vier Kilometer langen Runde um die Innenstadt zurück zum Bauhaus Museum Dessau.


Kandidatengespräche zur OB-Wahl 2021 in Dessau-Roßlau

Wir haben einige Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl in Dessau-Roßlau am 6. Juni 2021 zu einem Gespräch eingeladen, um uns über Themen auszutauschen, die uns als Verein am Herzen liegen.
Dabei geht es uns sowohl um Spielplätze als auch um die Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche sowie eine familienfreundliche Innenstadtgestaltung.
Auch über die generellen Möglichkeiten für Initiativen und Ehrenamtliche, ihre Ideen in die Stadt einzubringen, sprechen wir. Die Gespräche findet ihr hier oder auch als Playlist auf unserem Youtube-Kanal.


Neue Rutsche am Spielplatz Eichenweg

Seit unserem Arbeitseinsatz im Eichenweg im November 2018 setzen wir uns dafür ein, dass die Kinder hier eine Rutsche bekommen. Zahlreiche Überlegungen und viele Gespräche später ist es nun bald soweit!

Diese Rutsche stand vorher auf einem anderen Spielplatz und wurde dort abgebaut, als eine neue Spielkombination aufgebaut wurde. Daher ist sie leider beschmiert. Darum werden wir uns noch kümmern und der Rutsche einen frischen Farbanstrich verpassen!
Nachdem im letzten Jahr im Eichenweg ein Spielgerät aufgrund des schlechten Zustandes abgebaut werden musste, können die Kinder nun die neue Wippe (finanziert über Mittel des Stadtbezirksbeirates) und bald die Rutsche nutzen und sind somit wieder vielfältiger beschäftigt.

Wir freuen uns sehr und danken dem Stadtpflegebetrieb für die schöne Umsetzung.


Familienstadtplan jetzt gedruckt und online erhältlich

Wo ist der nächste Bolzplatz? Gibt es auch Spielplätze , die besonders für Kleinkinder geeignet sind? Im näheren Umfeld hat man das ja meist schnell erkeundet, aber das Stadtgebiet ist groß...
Junge Familien wollen in der Stadt spazieren gehen, doch wo nur das Kind wickeln? Wo können die größeren Kinder ausgelassen toben, klettern, spielen? Wo findet man die familienfreundlichen Attraktionen, wo den Tierpark?

Ein schneller Blick in den Familienstadtplan und schon kann es losgehen. Dabei wird sich ausdrücklich nicht auf die Innenstadt beschränkt, sondern das komplette Stadtgebiet dargestellt. Daher stellt die Stadt nun einen neuen umfassenden Familienstadtplan im Internet zur Verfügung. Die familienfreundliche Sicht auf das gesamte Stadtgebiet der Doppelstadt ist ab sofort kostenlos verfügbar (im pdf-Format herunterladbar).

LEO Familie ist der offizielle Familienführer der Stadt Dessau-Roßlau und bietet ein umfangreiches Informationsportal für Familien. Weiterhin werden die beliebten städtischen Begrüßungspakete für Neugeborene und Zugezogene um je ein Exemplar des Planes erweitert.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligen für die Umsetzung und hoffen, Euch gefällt die Idee. Wir sind offen für Anregungen und Verbesserungsvorschläge!


Dessau-Roßlauer Radfahrende holen deutschen Fahrradpreis

Bundesweiter Fahrradaktionstag für Kinder und Familien unter dem Motto „Platz da für die nächste Generation“ wurde mit dem deutschen Fahrradpreis ausgezeichnet. Am Sonntag, den 20. September 2020, dem Weltkindertag, eroberten bei strahlendem Sonnenschein Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Innenstadt von Dessau mit dem Fahrrad. In über 100 deutschen Städten organisierte ein deutschlandweites Bündnis unter dem Motto „Platz da für die nächste Generation“ zeitgleich Kundgebungen für mehr Sicherheit der kleinsten Radfahrenden und lebenswerte Städte! Die Spielplatzinitiative Dessau e.V. und der ADFC Regionalverband Dessau hatten Kinder, Familien und alle Radfahrenden eingeladen gemeinsam auf einer Innenstadtrunde der Forderung nach mehr Verkehrssicherheit für die kleinsten Radfahrenden Nachdruck zu verleihen.
Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung! Es würdigt unsere ehrenamtliche Arbeit mit dem Ziel für mehr sichere und nachhaltige Mobilität in unserer Stadt, denn darum geht es: Platz und Sicherheit für unsere Kinder, die in Zukunft Mobilität und lebenswerte Städte gestalten. Unser Dank geht an die Partnerschaft für Demokratie Dessau-Roßlau, die unsere Veranstaltung aus dem Förderschwerpunkt "Jugendbeteiligung" unterstützt hat und die Polizei, die einen reibungslosen Ablauf ermöglichte.


Umsetzung neuer Spielplatz-Beschilderung hat begonnen

Bisher sind Spielplätze meist nur mit einem "Hunde verboten" - Schild gekennzeichnet. Das ist aus unserer Sicht weder ansprechend noch ausreichend. Daher haben wir angeregt, die Beschilderung in freundlichem Design mit klaren Verhaltenshinweisen und Notfallinformationen neu zu gestalten. In enger Abstimmung mit der Stadtverwaltung entwarf ein Vereinsmitglied die neuen Schilder, die bereits an mehreren neu gestalteten bzw. neuen Spielplätzen hängen und nun sukzessive auf den weiteren Spielplätzen ausgetauscht werden.



Fahrraddemo

Fahrrad-Demo +++ Kiddical Mass

20.09.2020 - 14 Uhr - Bauhaus Museum Dessau

Für eine Stadt, in der unsere Kinder sicher Fahrradfahren können!

An diesem Wochenende werden überall in Deutschland kleine und große Menschen mit dem Fahrrad für kinderfreundliche und lebenswerte Städte demonstrieren - Städte in denen Kinder sich selbständig und sicher mit dem Fahrrad bewegen können.
Wir setzen uns für eine Stadt ein, die von Kindern frei unabhängig und sicher mit dem Rad erkundet werden kann. Daher fordern wir: Innerorts Tempo 30. Angstfreies Radfahren für Alle. Sichere Schulradwege und Konzepte. Denn nur eine Fahrradstadt ist eine kinderfreundliche Stadt!
Die Kundgebung beginnt um 14 Uhr vor dem Bauhaus Museum Dessau mit königlichem rollen über den roten Teppich, DEMO-Plakat gestalten und Informationen. Um 15 Uhr starten alle Kinder und Erwachsenen in kinderfreundlichem Tempo zu einer vier Kilometer langen Runde um die Innenstadt zurück zum Bauhaus Museum. Der motorisierte Verkehr stoppt und die Straßen sind erfüllt vom Klang der Fahrradklingeln, guter Laune und „Mit`s Rad NATÜRLICH“!


stadtsommer100

PAPP-BAU-HAUS
11. August 2019, 15 Uhr
Marktplatz Dessau

Familien mit Kindern und Jugendliche sind herzlich eingeladen zum Familien-Bau-Event auf dem Dessauer Marktplatz. Wir bauen uns ein PAPP-BAU-HAUS!
Kinder und Jugendliche gestalten mit leichten Materialien eine Papplandschaft – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Kartons und Malutensilien werden von Seiten der Spielplatzinitiative gestellt.

Unsere Veranstaltung zum Stadtsommer100 in Dessau.
Unterstützt von dem BAUHAUS Baumarkt in Dessau.

 


Spielplatz am Bauhaus

Spielplatz-Fahrradtour zur Kommunalwahl
12. Mai, 15 Uhr
Treffpunkt: Spielplatz am Bauhausplatz

Yvonne Tenschert von Bündnis90/ Die Grünen sowie Maura Schwander und Stephan Marahrens vom Neuen Forum – Bürgerliste Dessau-Roßlau laden ein zur Spielplatz-Fahrradtour am Sonntag, den 12. Mai um 15 Uhr. Die drei Mitglieder der Spielplatzinitiative Dessau e.V. kandidieren für den Stadtrat und möchten in ihren Wahlbereichen I und V über den Zustand einiger Spielplätze und die kürzlich beschlossene Spielplatzkonzeption der Stadt informieren. Startpunkt der Fahrradtour ist der Spielplatz am Bauhausplatz. Von dort geht es weiter über die Ziebigker Str., den Freizeitplatz Elballee und Elbpavillion in den Schillerpark nach Dessau-Nord, die Ferdinand -v. Schill Str., zum Friederikenplatz und als Abschluss in den Stadtpark. Die Tour ist für Kinder ab der 4. Klasse zum Selberfahren geeignet und wird gegen 18 Uhr enden. Die drei Eltern freuen sich auf Gespräche mit den Wählerinnen und Wählern.

 


 

Öffentlichen Vereinssitzung Spielplatzinitiative Dessau e.V. 2019
7. März 2019, 19 Uhr

Im Schwabehaus
Johannisstraße 18, 06844 Dessau-Roßlau (Schwabestube)

Die Spielplatzinitiative hat neuen Schwung. Viele neue und engagierte Mitglieder haben viel vor. Wir möchten Euch herzlich einladen, zu dieser unserer Vereinssitzung, auf der wir neue Projekte vorstellen, Ziele diskutieren und einen neuen Vereinsvorstand wählen wollen.

 


Glühweinfegen am Samstag, 24.11.2018, 10 Uhr

Dort, wo die Kehrmaschinen nicht hinkommen, hilft die Spielplatzinitiative aus.
Der kleine Spielplatz in Dessau-Törten, am Eichenweg (in Google-Maps anzeigen) soll vom Laub befreit werden. Alle, die gerne mit Anpacken möchten, sind herzlich dazu eingeladen. Glühwein und Kinderpunsch gibt es für alle fleißigen Helfer als Dankeschön.

 


Fegen und Kürbisschnitzen

Donnerstag, 27.10.2018,
ab 16 Uhr

Treffen an der Ecke Kantstr./Goethestr. (https://goo.gl/maps/GjVPrqLgEvs)
zum Zweck des erneuten Laubfegens und anschließendem öffentlichen Kürbisschnitzen (Material bringt jeder selbst mit).

 


 

Die Spielplatzinitiative Dessau e.V. ist ein kleiner Verein in Dessau-Roßlau – 1998 von Eltern für Kinder gegründet. Unser Anliegen ist es, das Leben der Kinder und Jugendlichen in Dessau-Roßlau bespielbarer und erlebbarer zu machen.

Spielräume sind Lebensräume für Jung aber auch für Alt.

Spielräume befinden sich überall, nicht nur auf öffentlichen und privaten Spielplätzen.

Wir wünschen uns eine Mitmachkultur in der Stadtplanung und bei der Gestaltung eines kinderfreundlichen Lebens- und Wohnumfeldes für mehr Bewegung, Sinneserfahrung und Lebensqualität.

Wir setzen uns ein für eine zukunftsweisende und familienfreundliche Stadtmobilität.

Ein Verein lebt von und mit seinen Mitgliedern. Wir würden uns freuen, wenn wir neue Mitglieder und Mitgliederinnen begrüßen können. Näheres zu Mitgliedschaft und Zukunftsplänen finden Sie in unserem Info-Faltblatt oder Sie rufen einfach an!


Spiel-Kuns-Kantstraße

Spiel-Kunst Nord
Familien-Mitmachaktion zur Aufwertung
der Ecke Kantstraße/Goethestraße in Dessau

Samstag, 17.6.2017
10 – 16 Uhr

Die Ecke Kantstraße/Goethestraße im Stadtteil Dessau Nord war einst ein kleiner Spielplatz mit einem Sandkasten. Heute ist es eine brach gefallene Fläche, die nicht mehr zum Spielen einlädt und höchstens zur Abkürzung des Weges durch Fußgänger genutzt wird.

Wir, als Spielplatzinitiative Dessau e.V. wollen diesen kleinen vergessenen Platz neu beleben. Mit einfachen Mitteln wollen wir einen Parkour und Hüpfespiele auf die Steinplatten malen, die Kinder zum Interagieren und Bespielen animieren. Dabei soll ein „Spielpunkt“ zum kurzen Verweilen entstehen – KEIN Spielplatz.

Eingeladen sind für diesen Aktionstag Kinder und Eltern, mit Hand anzulegen, beim Reinigen des Platzes und Vorzeichnen des Parkoures durch die Kinder. Es wird zudem noch weitere kleine Gestaltungsmöglichkeiten für die Kinder geben. (Bitte farbunempfindliche Kleidung tragen.)

 

Projektpartner ist das MitMachMuseum Dessau.

Ausgezeichnet mit dem Bürgerpreis der Sparkasse Dessau 2017  „Für mich. Für uns. Für die Region.“

 


Spielplatz im Hinterhof der Kalrstraße

Belebung eines Hinterhofspielplatzes
in der Karlstraße in Dessau-Nord
2016

Mit der Erichtung eines Klettergerüst und einer Wippe durch die DWG wurde ein verwaister Spielplatz im Hinterhof der Karlstraße wieder zu neuem Leben erweckt. Diese Erneuerung wurde durch Beatrice initiiert, die als Anwohnerin täglich auf den traurigen Spielort schaute. Durch verschieden Umwege gelangte sie zur Spielpatzintiative. Aber letztlich war es ihrem unermüdlichem Ehrgeiz zu verdanken, das in Gesprächen mit der DWG die neuen Spielgeräte augestellt werden konnten.
Weiterführender Beitrag beim MZ-Bürgerreporter

 


 

Stellungnahme zur Planfeststellung der Ostrandstraße – Juli 2014

Presseinformation vom 16. Mai 2011

 


Erneuerung des Spielplatzes am Angerplatz „Joshi“, 2010

Die Drehholzfigur, die einst in einer Kindermitmachaktion mit Malte Fröhlich entstand, ist seit einiger Zeit abgebaut. Ziel ist es, an dieser Stelle in Dessau-Nord ein neues Spielgerät mit Drehfunktion zu errichten.

 


Spielplatz im Schillerpark, 2010

Ein neuer Rutschturm wurde von der Stadt aufgestellt. Die neuen Wipptierchen, von der Spielplatzinitiative gesponsert, wurden Im Juni 2010 aufgestellt.

Durch Spenden privater Bürger war es möglich, den Spielplatz um eine Tischtennisplatte zu erweitern. Wir danken herzlich für das Engagement der Privatpersonen.

 


Interessenvertretung gegenüber der Stadt im Bezug auf die „Umgestaltung der Albrechtstraße“, 2010

Ausführungsvorschlag Umgestaltung Albrechtsplatz

 


Mitgestaltung am Spielplatz Bauhausplatz Dessau, 2009

Im Zuge der Umfeldgestaltung des Bauhauses wurde auch der Spielplatz auf dem Bauhausplatz neu geplant. Dort sollte in puristischer Form ein Balancierbalken eine Strecke von 15 Metern einnehmen – mehr war nicht geplant. Durch aktive Stadträte wurden wir von diesem Vorhaben informiert. Hier sahen wir Handlungsbedarf, weil wir diese Fläche als verschenktes Potential sahen.

In Gesprächen mit der Stadt Dessau-Roßlau konnten wir unsere Ideen einbringen und gemeinsam mit den Architekten eine Lösung finden. So zieren den kleinen Spielplatz nun eine Nestschaukel und ein Hüpfe-Gummiband.

 


Mitmachen

Für Anregungen und Ideen haben wir ein offenes Ohr. Wir unterstützen Sie auch bei eigenen Projekten, wenn diese unserem Vereinszweck entsprechen. Wir freuen uns über jede Beteiligung in unserem Verein, die uns bei unseren Aktionen stärkt und unseren Wirkungsgrad vergrößert. Der monatliche Vereinsbeitrag für Mitglieder beträgt € 2,50 (50 % Ermäßigung möglich). Mitglied werden ist ganz einfach – kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail.

 

Spielplatzinitiative Dessau e.V.
Großkühnauer Weg 35
06846 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340-21727049
info@spielplatzini.de

 

 

 

 

Satzung

Vorstand